DE | EN
Lernziele

Lernziele

ECHOCAST Certified Staff bietet zwei Stufen:

1. Eine Basisausbildung im Umfang von 3 Tagen (Voraussetzung für die Erstzertifizierung)
2. Eine Weiterqualifizierung im Umfang von derzeit 5 Tagen

ECHOCAST Basis-Training

Modul Hausspezifische Einführung

Dauer: 1 Tag
Der/die Teilnehmer_in…
1. versteht die Ziele der Organisation und ihren Zweck.
2. kann einen Beitrag zu diesen Zielen leisten.
3. versteht den historischen Hintergrund der Organisation.
4. versteht die Prozesse der Organisation.
5. versteht die eigene Rolle in der Organisation.

Modul Sicherheit, Brandschutz und Erste Hilfe

Dauer: 1 Tag
Der/die Teilnehmer_in…
1. kennt grundlegende Erste-Hilfe Techniken und kann sie demonstrieren.
2. kennt die richtige Körperhaltung beim Aufheben und Handhaben von etwas und wendet diese an.
3. nimmt die Gefahren in seinem/ihrem Arbeitsumfeld wahr und vermeidet diese.
4. identifiziert und vermeidet Gefahren und geht mit der Gefährdung der Sicherheit in seiner/ihrer spezifischen Arbeitsumgebung um.
5. demonstriert die richtige Vorgangsweise im Falle einer Evakuierung seines/ihres Arbeitsplatzes.

Modul Besucherinnen-Service Einführung

Dauer: 1 Tag
Der/die Teilnehmer_in…
1. versteht die Bedeutung von hervorragender Kundenbetreuung durch die Abteilung/Organisation.
2. versteht die Bedeutung, Kundenzufriedenheit festzustellen/zu erforschen.
3. versteht die eigene Rolle, um ausgezeichnete Dienstleistung zur Verfügung zu stellen.
4. kennt die Bedeutung, positiv zu kommunizieren.

ECHOCAST Aufbau-Training

Modul Exzellenten Service liefern

Dauer: 2 Tage
Der/die Teilnehmer_in…
1. versteht das Konzept der Dienstleistungs-Standards und kann sie anwenden.
2. erkennt die Wichtigkeit, Besucher-Feedback zu beachten.
3. kann vergleichende Untersuchungen durchführen.
4. kann Besucherbeschwerden effektiv und angemessen behandeln.
5. kann durch die Anwendung von Service-Standards Qualitätsverbesserung planen.

Modul Verschiedene Besucherbedürfnisse

Dauer: 1 Tag
1. Die Teilnehmenden können die Bedürfnisse spezieller Gruppen von Besuchern und Besucherinnen erkennen und einschätzen. Und zwar:
> Menschen mit Behinderungen
> Ältere Menschen
> Kinder
> Besucher_innen aus anderen Kulturen
> VIPs
> Journalist_innen
2. Sie verstehen und kennen die wesentlichen Gesetze und die Politik der Organisation hinsichtlich Gleichbehandlung in ihrem Arbeitsbereich.
3. Sie können die Zugangsmöglichkeiten in den Bereich/das Haus überprüfen.
4. Sie verstehen die Bedeutung von positiver und nicht-abwertender Kommunikation mit Besucher_innen und Kolleg_innen.
5. Sie wissen, mit speziellen Fragen von Besucher_innen und Kolleg_innen umzugehen.

Modul Schwierige Situationen meistern

Dauer: 2 Tage
Der/die Teilnehmer_in…
1. versteht die Auswirkung von Werten und Haltung auf das Verhalten.
2. versteht, warum Konflikte entstehen, und versteht die Rolle der einzelnen Personen darin.
3. versteht die Ich-Zustände (Transaktionsanalyse).
4. versteht es, effektiv und durchsetzungsstark zu kommunizieren.